IHR EXTERNER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER - SICHERHEIT ZU JEDER ZEIT

 

Mit dem externen Datenschutzbeauftragten haben Sie zu jeder Zeit das gute Gefühl, auf der sicheren Seite zu sein und die gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz zu erfüllen. Ihre Kunden wissen, dass sensible Daten bei Ihnen gut aufgehoben sind. Sie und Ihre Mitarbeiter können sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren.

 

 

Effektivität steigern

  • Wirtschaftlicher als ein interner Datenschutzbeauftragter
  • Spezialisierungsvorteile nutzen und von Best Practices profitieren
  • Auf Kernkompetenzen konzentrieren und Mitarbeiter entlasten

 

Kunden gewinnen

  • Anforderungen von externen Partnern erfüllen
  • Datenschutz als Qualitätsmerkmal nutzen
  • Auftragsvergabekriterium erfüllen

 

IHRE VORTEILE

Sicherheit:

Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung können ein Verbot der Datennutzung, hohe Bußgelder, Abmahnungen und im Extremfall auch strafrechtliche Konsequenzen bis zum Durchgriff auf das Privatvermögen von Geschäftsführern nach sich ziehen. Mit unserer Unterstützung haben Sie stets das gute Gefühl, bei der Einhaltung der DSGVO und BDSG-Neu auf der sicheren Seite zu sein. 

Kundenfreundlichkeit:

Erfüllen Sie die Anforderungen externer Partner und werben Sie mit Ihrem hohen Datenschutzstandard als Qualitätsmerkmal.

Produktivität:

Keine Bindung von internen Ressourcen. Keine Notwendigkeit, Mitarbeiter für Schulungen freizustellen.

Kompetenz:

Wir kennen die aktuelle Rechtssprechung und Best Practices aus einer Vielzahl von Branchen. Profitieren Sie vom Know-how unserer Spezialisten.

Interdisziplinär:

Wir verfügen über ein interdisziplinäres Team. So profitieren Sie von unserem juristischen Know-how bei kniffligen Rechtsfragen, unserem pädagogischen Know-how bei Schulungen, unserem technischen bei IT-Sicherheitsfragestellungen und unserem betriebswirtschaftlichen bei strategischen und organsisatorischen Aufgaben.

Verfügbarkeit:

Unser Team ist jederzeit für Sie erreichbar - unabhängig von Urlaub und Krankheit.

Flexibilität:

Vermeiden Sie den besonderen Kündigungsschutz eines internen DSB – externe DSB sind jederzeit ordentlich kündbar.

LEISTUNGSUMFANG

DSB

eDSB

Diese Tätigkeiten übernehmen wir im Zuge der Erst-Überprüfung:

Erstellung eines Prüfberichts an die Geschäftsführung mit Aufstellung des weiteren Handlungsbedarfs und Empfehlungen

Unterstützung und Beratung bei der Formulierung von Datenschutzgrundsätzen

Unterstützung und Beratung bei Erstellen des Verarbeitungsverzeichnisses nach Art. 30 EU-DSGVO sowie Datenschutz-Folgenabschätzungen nach Art. 35 EU-DSGVO.

Unterstützung und Beratung bei Mitarbeiterschulungen über die Erfordernisse des Datenschutzes (BDSG und DSGVO), Erstellung eines Informationsblatts, Verpflichtung von Mitarbeitern auf das Datengeheimnis

Unterstützung und Beratung bei der Kontrolle der Sicherheit im Netzwerk

Unterstützung und Beratung bei Überprüfung der IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

Unterstützung und Beratung bei Überprüfung der Regelung für die Nutzung des Internetzugangs

Unterstützung und Beratung bei Überprüfung der Internetseite auf Datenschutzkonformität

Schulung eines internen Datenschutzbeauftragten

 

Folgende Tätigkeiten übernehmen wir fortlaufend:

Übernahme der gesetzlich geforderten Aufgaben des Beauftragten für den Datenschutz (§ 4g BDSG)

Überwachung der Umsetzung des Handlungsbedarfs aus der Erstüberprüfung

Überwachung der Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. der EU-DSGVO

Jährliche Berichte an die Geschäftsführung

Alle zwei Jahre: Mitarbeiterschulungen über die Erfordernisse des Datenschutzes (BDSG/EU-DSGVO) und/oder Erstellung eines Informationsblatts

Mitarbeiter auf Datengeheimnis verpflichten

Ansprechpartner für Datenschutzfragen

 

 

 

 

enthalten, optional

1Nur für Betriebe mit weniger als 10 Mitarbeitern.

Irrtum & Änderungen vorbehalten. Angebote freibleibend. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Oops, an error occurred! Code: 20181118065158931508a2

*Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Wir möchten Sie informieren und beraten. Deshalb bitten wir Sie, der Verwendung Ihrer Daten zuzustimmen. Wir werden diese vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Zustimmung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen können. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: teamdatenschutz-hannover.de